• Eine Gruppe Jugendlicher steht an einer Wand. Im Vordergrund steht eine junge selbstbewusste Frau.
  • Junger Mann sitzt einsam in einer alten Bibliothek an einem Tisch und arbeitet ein Buch durch. Auf dem Tisch liegt zu seiner rechten Seite ein Stapel Bücher.
  • Ein behinderter Junge und ein Mädchen sitzen vor einem Computer. Hinter den beiden steht eine junge Frau.
  • Eine glückliche junge Familie mit Sohn und Tochter sitzt auf einem Sofa und schaut über die Rückenlehne ins Bild.
  • Zwei 16- bis 17-jährige männliche Auszubildende sitzen an einer Werkbank und bearbeiten ein metallisches Werkstück.
  • Fünfjähriges Mädchen hat bunte Farbklekse auf eine Papierplane gemalt.
  • Student und Studentinnen verschiedener Hautfarben sitzen in einer Bibliothek vor Computern.
  • Glücklicher Großvater sitzt mit seinen Enkelkindern auf einer weißen Holzbank.

Transferkonferenz in Präsenz und digitaler Transferdialog zum Rechtsanspruch Leaving Care

Programm Präsenzkonferenz (Aktual. folgt)

Programm digitaler Dialog

Die für den 25./26.11.2021 geplante AGJ-Transferkonferenz „Rechtsanspruch Leaving Care vor Ort verbindlich inklusiv gestalten“ muss aufgrund der Pandemieentwicklungen verschoben werden. Um die Bedeutung und Aktualität des Themas zu unterstreichen und schon jetzt dazu beizutragen, die Rechte der jungen Menschen im Prozess des Leaving Care zu stärken, wurde durch die Kooperationspartner*innen kurzfristig ein digitaler Auftakt zur eigentlichen Veranstaltung im November organisiert, zu dem auch schon ein Tagungsbericht vorliegt.

Transferkonferenz im Mai '22 – direkter Austausch zur Verwirklichung der Rechte von Careleaver*innen

Die AGJ-Transferkonferenz wird am 30./31.05.2022 im Tagungshotel Rossi in Berlin stattfinden, das Programm wird in Rücksprache mit den Referierenden beibehalten. Sollten Sie eine Buchung für den ursprünglichen Termin 2021 vorgenommen haben, erhalten Sie die Möglichkeit einer Teilnahme 2022 oder eine Erstattung des Teilnahmebeitrags. In die Warteliste können sich neue Interessierte gerne eintragen, ein paar Plätze sind schon frei geworden.

Anmeldung zur Warteliste der verschobenen Präsenzkonferenz

Der Teilnahmebeitrag kostet 95 EUR und beinhaltet Tagungsgetränke, ein Abendessen, ein Mittagessen und Arbeitsmaterialien. Nicht enthalten sind Reise- und Übernachtungskosten. Die Übernachtung ist von den Teilnehmenden selbst zu buchen und zu bezahlen.

Ihre Anmeldung erfolgt zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung. Es werden nur solche Daten verpflichtend erhoben (siehe Pflichtfelder mit * markiert), die wir zur Rechnungslegung, Anmeldebestätigung per E-Mail und der Korrespondenz mit Ihnen zwingend benötigen. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir ausschließlich für die Anmeldebestätigung und die Veranstaltungsorganisation, sie wird nicht für den AGJ-Newsletterversand oder Ähnliches verwendet.

Ausführliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Anmeldung zu dieser Veranstaltung finden Sie unter: Datenschutzhinweise

Digitaler Transferdialog – denn das Thema ist nicht aufzuschieben!

Der Transferdialog „Rechtsanspruch Leaving Care vor Ort verwirklichen“ fand am 26.11.2021 statt. Obgleich diese Veranstaltung extrem kurzfristig wegen der pandemiebedingten Verschiebung der eigentlich geplanten Transferkonferenz in Berlin angekündigt wurde, nahmen gut 130 Teilnehmer*innen an dieser teil.

Die Dokumentation des Transferdialogs sowie die vorgestellten Präsentationen finden Sie hier:

Materialien: