• Eine Gruppe Jugendlicher steht an einer Wand. Im Vordergrund steht eine junge selbstbewusste Frau.
  • Junger Mann sitzt einsam in einer alten Bibliothek an einem Tisch und arbeitet ein Buch durch. Auf dem Tisch liegt zu seiner rechten Seite ein Stapel Bücher.
  • Ein behinderter Junge und ein Mädchen sitzen vor einem Computer. Hinter den beiden steht eine junge Frau.
  • Eine glückliche junge Familie mit Sohn und Tochter sitzt auf einem Sofa und schaut über die Rückenlehne ins Bild.
  • Zwei 16- bis 17-jährige männliche Auszubildende sitzen an einer Werkbank und bearbeiten ein metallisches Werkstück.
  • Fünfjähriges Mädchen hat bunte Farbklekse auf eine Papierplane gemalt.
  • Student und Studentinnen verschiedener Hautfarben sitzen in einer Bibliothek vor Computern.
  • Glücklicher Großvater sitzt mit seinen Enkelkindern auf einer weißen Holzbank.

Transferkonferenz in Präsenz und digitaler Transferdialog zum Rechtsanspruch Leaving Care

Programm Präsenzkonferenz 2022

Programm digitaler Dialog

Leaving Care – der Übergang junger Menschen, die in Wohngruppen/Heimen oder Pflegefamilien aufwachsen, ins Erwachsenenleben – ist mit besonderen persönlichen und strukturellen Herausforderungen verbunden. Der Weg aus der stationären Hilfe ist somit häufig erschwert und von Brüchen gekennzeichnet. Die Reform des SGB VIII bzw. das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (2021) hat anerkannt, dass eine bessere, verbindliche Gestaltung dieses Übergangs auf kommunaler Ebene realisiert werden muss.

Transferkonferenz im Mai '22 – direkter Austausch zur Verwirklichung der Rechte von Careleaver*innen

Die AGJ-Transferkonferenz "Rechtsanspruch Leaving Care vor Ort verbindlich inklusiv gestalten" wird am 30./31.05.2022 im Tagungshotel Rossi in Berlin stattfinden, das aktualisierte Programm ist abrufbar. Die Warteliste ist geschlossen. Wir freuen uns auf die Durchführung der langerwarteten Veranstaltung!

Folgende Corona-Regeln sind zu beachten:

1. Es gelten in Berlin keine Zugangsbeschränkungen für Veranstaltungen. Jedoch ist es unser Wunsch, dass sich alle Teilnehmenden wohl und sicher fühlen. Daher bitten wir darum, am ersten Veranstaltungstag einen Corona-Test durchzuführen.

2. Bei Bewegungen innerhalb des Gebäudes gilt eine Maskenpflicht. Am Sitzplatz können diese abgenommen werden.

Digitaler Transferdialog – denn das Thema ist nicht aufzuschieben!

Die für den 25./26.11.2021 geplante AGJ-Transferkonferenz „Rechtsanspruch Leaving Care vor Ort verbindlich inklusiv gestalten“ musste aufgrund der Pandemieentwicklungen verschoben werden. Um die Bedeutung und Aktualität des Themas zu unterstreichen und dazu beizutragen, die Rechte der jungen Menschen im Prozess des Leaving Care zu stärken, wurde durch die Kooperationspartner*innen kurzfristig der digitale Transferdialog „Rechtsanspruch Leaving Care vor Ort verwirklichen“ am 26.11.2021 ermöglicht. Obgleich diese Veranstaltung extrem kurzfristig wegen der pandemiebedingten Verschiebung angekündigt wurde, nahmen gut 130 Teilnehmer*innen an dieser teil.

Die Dokumentation des Transferdialogs sowie die vorgestellten Präsentationen finden Sie hier:

Materialien: