• Eine Gruppe Jugendlicher steht an einer Wand. Im Vordergrund steht eine junge selbstbewusste Frau.
  • Junger Mann sitzt einsam in einer alten Bibliothek an einem Tisch und arbeitet ein Buch durch. Auf dem Tisch liegt zu seiner rechten Seite ein Stapel Bücher.
  • Ein behinderter Junge und ein Mädchen sitzen vor einem Computer. Hinter den beiden steht eine junge Frau.
  • Eine glückliche junge Familie mit Sohn und Tochter sitzt auf einem Sofa und schaut über die Rückenlehne ins Bild.
  • Zwei 16- bis 17-jährige männliche Auszubildende sitzen an einer Werkbank und bearbeiten ein metallisches Werkstück.
  • Fünfjähriges Mädchen hat bunte Farbklekse auf eine Papierplane gemalt.
  • Student und Studentinnen verschiedener Hautfarben sitzen in einer Bibliothek vor Computern.
  • Glücklicher Großvater sitzt mit seinen Enkelkindern auf einer weißen Holzbank.

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung als PDF

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, der Zusammenschluss von Akteuren und Strukturen der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe auf der Bundesebene mit Sitz in Berlin,

sucht ab dem 1. Oktober 2021 
eine*n Sachbearbeiterin*in Personal/Finanzen (w/m/d)
in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche [1])

– die Stelle ist vorerst befristet bis 31.12.2022 -–

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

Finanzen

  • Erstellen von Rechnungen sowie Mahnwesen
  • Unterstützung bei der Buchhaltung (z. B. Urlaubsvertretung)
  • Zuarbeiten bei der Erstellung von automatisierten Auswertungen aus der Buchhaltung
  • Prüfung der rechnerischen Richtigkeit von Vorgängen und deren Anweisung
  • Prüfung von Reisekostenabrechnungen nach dem Bundesreisekostengesetz
  • Ablage- und Archivierungstätigkeiten sowie Inventarisierung
  • allgemeine kaufmännische Tätigkeiten

Personal

  • Terminüberwachung und Datenbankpflege
  • Zuarbeiten zu Informationen oder Handlungsanweisungen für die Mitarbeiter*innen
  • Zuarbeit zur Führung von Personalakten sowie Ablage
  • Vorbereitung gehaltsrelevanten Meldungen an den Gehaltsdienstleister
  • Unterstützung bei der elektronischen Zeiterfassung (z. B. Urlaubsvertretung)
  • allgemeine Bürotätigkeiten.

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt im kaufmännischem Bereich
  • Motivation, Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Engagement
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation und sorgfältige Arbeitsweise
  • gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme und Affinität zum Arbeiten mit digitalen Tools

Wir bieten:

  • eine sorgfältige Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team 
  • einen schönen Arbeitsplatz in der historischen Mitte von Berlin (sehr gute Verkehrsanbindung) 
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD Bund – Ost im mittleren Dienst, Entgeltgruppe 8 
  • leistungsorientierte Entgeltbestandteile gemäß Leistungstarifvertrag Bund
  • Leistungen zur Altersvorsorge (Versorgungsanstalt Bund und Länder - VBL).

Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine kurze schriftliche Bewerbung (Motivation, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse/Referenzen – bitte in einem PDF-Dokument) per E-Mail an:
bewerbung(at)agj.de

Wir wertschätzen Vielfalt und sind sehr daran interessiert, unser Team diverser aufzustellen. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, sexueller Identität oder einer Behinderung.

Bewerbungsgespräche finden in Präsenz oder digital (per Zoom) nach Einladung statt. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die AGJ-Büroleiterin Andrea Ebert (andrea.ebert(at)agj.de, Tel.: 030-400 40 226) wenden.

www.agj.de

[1] In 2021 besteht die Möglichkeit einer Aufstockung auf bis zu 30 Wochenstunden.