Platzhalter Platzhalter
Platzhalter Webansicht Platzhalter
Platzhalter
Icon: Im Focus Platzhalter

Im Fokus

Platzhalter

Die AGJ positioniert sich zur institutionalisierten Beteiligung und gelebten Beteiligungskultur auf Landesebene für junge Menschen in stationären Einrichtungen der Erziehungshilfe

Platzhalter

In fünf Bundesländern haben junge Menschen in stationären Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe bereits institutionalisiert die Möglichkeit, sich für ihre Rechte, Interessen und Bedarfe einzusetzen. Diese Gremien heißen Landesheimrat, Landesrat, Landesjugendhilferat oder auch Jugend vertritt Jugend. Mit dem Positionspapier „Junge Menschen ernst nehmen! Die Vorzüge institutionalisierter Beteiligung und gelebter Beteiligungskultur auf Landesebene für junge Menschen in stationären Einrichtungen der Erziehungshilfe erschließen“ will die AGJ den bundesweiten Ausbau und die Verstetigung landesweiter Interessenvertretungen befördern. Das Papier gibt u. a. einen Einblick in die Struktur, inhaltliche Arbeit und Ziele der bestehenden Gremien und identifiziert wesentliche Gelingensbedingungen nachhaltiger und wirkungskräftiger Interessenvertretung. Das Positionspapier wurde vom Vorstand der AGJ am 14. Mai 2020 beschlossen.

Icon: Pfeil Rechts Platzhalter Zum Positionspapier
Platzhalter
Punktlinie
Platzhalter

17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag: Aussteller*innen können sich noch bis 31.7.2020 registrieren

Platzhalter

Trotz der Corona-Krise schreiten die Vorbereitungen des 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetages (17. DJHT) voran. Um eine zeitliche Entzerrung von der coronabedingten Arbeitslast einzurichten und möglichst vielen Organisationen und Institutionen eine Präsentation auf der Fachmesse zu ermöglichen, wurden die DJHT-Bewerbungsfristen bis zum 31. Juli 2020 verlängert. Für die Anmietung eines Messestandes oder einer Freifläche auf der Fachmesse des 17. DJHT können sich nicht-gewerblich und gewerblich tätige Organisationen und Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe sowie ihre Schnittstellen über die DJHT-Website bewerben.

Icon: Pfeil Rechts Platzhalter Zur Aussteller-Registrierung
Platzhalter
Punktlinie
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter Cover des Buches Sozialgesetzbuch VIII: Gruppe von Kindern sitzend mit roten Kappen Platzhalter

Neu überarbeitete Ausgabe

Sozialgesetzbuch VIII auf dem Stand des Gesetzes zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts
mit neuesten Änderungen im SGB-VIII-Datenschutzrecht

  • Gesamttext SGB VIII und Gesetzesbegründungen (zum Gute-Kita-Gesetz und zum Zweiten Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz)
  • mit Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz (KKG),
  • mit Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Verbesserung der Teilhabe in Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege (KiTa-Qualitäts- und -Teilhabeverbesserungsgesetz – KiQuTG) und
  • mit Kostenbeitragsverordnung

Das 218-seitige Buch kostet 9,- Euro zzgl. Versandkosten.

Weitere Informationen zu der Publikation und zu den Reformen, die seit dem Gute-Kita-Gesetz im Gesetzestext berücksichtigt wurden, finden Sie unter nachfolgendem Link.

Icon: Pfeil Rechts Platzhalter Bestellung über den E-Shop der AGJ
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter

Stellenausschreibung Sachbearbeitung (m/w/d) Referat Finanz- und Personalwesen

Platzhalter

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ sucht ab sofort für das Referat Finanz- und Personalwesen eine Sachbearbeitung (m/w/d) Entgeltgruppe 8 (mittlerer Dienst) in Teilzeit mit 27 Wochenstunden in 2020 und 19,5 (ggf. auch 27) Wochenstunden in 2021. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Icon: Pfeil Rechts Platzhalter Zur Stellenausschreibung
Platzhalter
Punktlinie
Platzhalter
Icon: Im Focus Platzhalter

Europa

Platzhalter

Webinar „Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Was ist drin für die Kinderrechte?“

Platzhalter

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ und die National Coalition – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention laden ihre Mitglieder ganz herzlich zu ihrem Webinar „Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Was ist drin für die Kinderrechte?“ am 23. Juni 2020 von 10 bis 12 Uhr ein. Nach einem Input zu den deutschen Vorhaben durch Mark Kamperhoff (BMFSFJ, Referat EU) steht Réka Tunyogi vom europäischen Kinderrechte-Netzwerk Eurochild bereit zum Gespräch. Die Anmeldung ist bis zum 10. Juni 2020 möglich.

Punktlinie
Platzhalter

Die European Youth Work Agenda für qualitativ hochwertige Youth Work – in Europa und in Deutschland. Positionspapier liegt jetzt in englischer Fassung vor

Platzhalter

Der Rat der EU und der Europarat streben die Weiterentwicklung von Youth Work im Rahmen einer European Youth Work Agenda an. Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ hat sich hierzu positioniert und verdeutlicht, dass aus der europäischen Debatte wichtige Impulse für die deutsche Kinder- und Jugendhilfe abgeleitet werden können. Sie zeigt als Forum und Netzwerk der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland aber auch auf, dass die Kompetenz der deutschen Kinder- und Jugendhilfe für die Ausformulierung der European Youth Work Agenda wertvoll sein kann.

ZUM POSITIONSPAPIER DEUTSCHE FASSUNG

ZUM POSITIONSPAPIER ENGLISCHE FASSUNG

Punktlinie
Platzhalter
Icon: Aktuell Platzhalter

Weitere Neuerscheinungen im Eigenverlag der AGJ

Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter Platzhalter

Aktuelles FORUM Jugendhilfe setzt Fokus auf Ganztag

Wie sieht eine kind- und jugendgerechte Ganztagsbildung aus? Was wünschen sich junge Menschen selbst für ihren „ganzen Tag“? Die neue Ausgabe der Fachzeitschrift FORUM Jugendhilfe widmet sich dem Themenschwerpunkt Ganztag. Die einzelnen Beiträge beschäftigen sich mit ganztägiger Bildung, Betreuung und Erziehung und beleuchten das Thema u. a. unter Kostengesichtspunkten, dem Aspekt der Bildungslandschaften und der Perspektive der Inklusion und Partizipation von jungen Menschen.  Veröffentlicht wurde in dieser Ausgabe auch das AGJ-Positionspapier "Kind- und jugendgerechte Ganztagsbildung". Das Ende 2019 vom AGJ-Vorstand beschlossene Papier benennt sieben Gelingensbedingungen für gute Ganztagsbildung, die sich von den objektiven Bedarfen und subjektiven Erwartungen von Kindern und Jugendlichen ableiten.

Wichtig war es der AGJ mit dieser Ausgabe des FORUM Jugendhilfe, einen konsequent kind- und jugendgerechten Blick auf Ganztagsbildung zu werfen. Die Autor*innen sind ausgewiesene Expert*innen zum Thema Ganztag: Dr. Christian Alt und Dr. Angelika Guglhör-Rudan vom Deutschen Jugendinstitut; Dr. Stephan Kielblock und Désirée Theis vom DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation; Oggi Enderlein von der Initiative für Große Kinder e. V.: Prof. Dr. Werner Thole und Heike Gumz von der Universität Kassel; Lisi Maier, Daniela Broda und Christian Weis vom Deutschen Bundesjugendring; Kirsten Witt von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. und Janette Georgi vom AWO Kreisverband Bielefeld e. V.

Das Heft kostet 10,- Euro. Ein Jahresabonnement 25,- Euro (4 Hefte).

Icon: Pfeil Rechts Platzhalter Zum Inhaltsverzeichnis und den Bestellkonditionen
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter Platzhalter

Ohne uns geht nichts! Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe

Die Themen „wachsender Fachkräftebedarf“ und „Fachkräftemangel“, „Fachkräftegewinnung“ und „Personalentwicklung“ sind seit Jahren ein Dauerthema (nicht nur) im Zusammenhang der Kinder- und Jugendhilfe. Die zahlreichen Diskussionen in unterschiedlichen Kontexten zeigen, dass es neben einer Diskussion quantitativer Gesichtspunkte – wie viele Fachkräfte fehlen bzw. werden wo gebraucht – auch ein besonderes Interesse im Sinne einer qualitativen Befassung mit den bestehenden Herausforderungen bezüglich der Qualifizierung von Fachkräften, der Fachkräftegewinnung und der Bindung von Fachkräften geben muss. Die vorliegende Publikation „Ohne uns geht nichts! Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe“ stellt grundlegende Aspekte des Fachkräftebedarfs dar und führt Handlungsmöglichkeiten und Verantwortungsbereiche aus. Ziel ist es, eine nachhaltige Orientierung in der Debatte um den wachsenden Fachkräftebedarf, um eine perspektivische Fachkräftegewinnung und eine angemessene Personalentwicklung zu geben. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das 270-seitige Buch kostet 19,- Euro zzgl. Versandkosten.

Icon: Pfeil Rechts Platzhalter Zum E-Shop
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter

AGJ veröffentlicht Geschäftsbericht 2019

Platzhalter

Auf eindrücklichen 244 Seiten zeigt der jetzt veröffentlichte Geschäftsbericht, was die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ im Jahr 2019 geleistet hat. Interessierte können hier nachlesen, welche Themen der Kinder- und Jugendhilfe auf Bundesebene relevant waren und welche Entwicklungen es gab. Enthalten sind alle 13 AGJ-Papiere, die im vergangenen Jahr verabschiedet wurden.

Icon: Pfeil Rechts Platzhalter Zum Geschäftsbericht 2019
Platzhalter
Punktlinie
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Hintergrund Footer
Platzhalter Platzhalter
Strich