Länderberichte der IAGJ

Zu Beginn jedes IAGJ-Treffens erfolgt ein intensiver Fachaustausch über Änderungen in allen Rechtsbereichen, die Kinder und Jugendliche betreffen. Im Vorfeld der Tagung wird hierfür von jedem Mitgliedsland ein schriftlicher Bericht erstellt, der einer einheitlichen Strukturierung folgt und als Berichtszeitraum die jeweils letzten zwei Jahre umfasst. Der Schwerpunkt der Berichte wird entsprechend Tradition und Zielsetzung der IAGJ auf die Entwicklungen im jugend- und familienrechtlicher Bereich gelegt.

Länderberichte 2016

Länderberichte 2014

Aktuelle Neuerscheinung

Cover FORUM JUGENDHILFE 2/2018

FORUM JUGENDHILFE 3/2018

Im Fokus - Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018, weitere Themen u.a.: Kontaktmöglichkeiten für Kinder von Inhaftierten, Europäische Jugendpolitik jugendgerecht gestalten, Religiös-rigoristische Erziehung im salafistischen Kontext