Stellungnahmen und Positionen - 2008

Rahmenbedingungen der Förderung von Kindern in der Kindertagespflege

Diskussionspapier des Fachausschusses „Kindheit, Familie, Deutsches Nationalkomitee für frühkindliche Erziehung“ der AGJ

Gerechtes Aufwachsen ermöglichen! Kinder- und jugendpolitisches Leitpapier der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ anlässlich des 13. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages - Vorstand der AGJ im Februar 2008 -

Leitpapier der AGJ

Qualität in der Kindertagespflege

Stellungnahme der AGJ

Soziale Integration junger Menschen

Positionspapier der AGJ

Zukunftsperspektiven für eine Jugendpolitik in Europa

Positionspapier der AGJ

Personal in der Kinder- und Jugendhilfe - Herausforderungen und Perspektiven

Positionspapier der AGJ

Referatsentwurf eines Bundesgesetzes zur Verbesserung des Kinderschutzes (Bundeskinderschutzgesetz – BKiSchG) und Referatsentwurf eines Fünften Gesetzes zur Änderung des Bundeszentralregistergesetzes

Stellungnahme der AGJ

Anforderungen an Personalentwicklung in der Kinder- und Jugendhilfe vor dem Hintergrund demografischer Entwicklungen

Positionspapier der AGJ

Referentenentwurf eines Gesetzes zur Förderung von Kindern unter drei Jahren in Tageseinrichtungen und in Kindertagespflege (Kinderförderungsgesetz – KiföG)

Stellungnahme des Geschäftsführenden Vorstandes der AGJ

Gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen – Kooperation von Gesundheitswesen und Kinder- und Jugendhilfe

Gemeinsame Handlungsempfehlungen der AGJ und dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte

Gesetzesvorhaben gefährdet die gezielte Förderung arbeitsloser Jugendlicher. Entwurf eines Gesetzes zur Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente

Stellungnahme der AGJ

Bildungsfördernde Maßnahmen für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund

Kernempfehlungen der AGJ im Rahmen der Konsultation der EU-Kommission zum Grünbuch „Migration und Mobilität: Chancen und Herausforderungen für die EU-Bildungssysteme“

Stellungnahmen und Positionen - 2007

Frühe Förderung und Hilfe für Kinder und Familien im Fokus der Jugendhilfe. Herausforderungen und Perspektiven aus Sicht der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

Sicherung einer zukunftsfähigen Kinder- und Jugendhilfe nach Verabschiedung der Föderalismusreform

Position der AGJ

Die Fachlichkeit der Kinder- und Jugendhilfe sichern - Fort- und Weiterbildung qualifizieren

Empfehlung der AGJ

„Aktionslinien zur verbesserten Umsetzung der gemeinsamen Zielsetzung im Bereich Partizipation und Information der Jugendlichen im Hinblick auf die Förderung ihres europäischen Bürgersinns“

Empfehlung der AGJ

Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz für ein Gesetz zur Erleichterung familiengerichtlicher Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls

Stellungnahme der AGJ

„Kontrolle als Teil fachlichen Handelns in den sozialen Diensten der Kinder- und Jugendhilfe“

Fachausschusses VI „Sozialpädagogische Dienste, erzieherische Hilfen“ der AGJ

Hilfen für Kinder und Jugendliche nach §§ 27, 35 oder 41 SGB VIII im Ausland

Stellungnahme der AGJ

Stellungnahmen und Positionen - 2006

Referentenentwurf eines Gesetzes zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FGG- Reformgesetz). Regelungen des familiengerichtlichen Verfahrens zur Unterbringung Minderjähriger

Stellungnahme der AGJ

Für eine angemessene Finanzausstattung des EU-Programms Jugend in Aktion

Beschluss derAGJ Leipzig, 01.Februar 2006

"Lernen in Europa"

Informations- und Diskussionspapier des AGJ-Fachausschusses "Kinder- und Jugend(hilfe)politik in Europa" zum Europäischen Qualifikationsrahmen und zur Validierung von nicht-formalem und informellem Lernen

Zur geplanten Einführung eines Elterngeldes

Stellungnahme der AGJ

Chancengleichheit für alle Kinder und Jugendlichen

Position der AGJ zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft in 2007

Das neue Tarifrecht für den öffentlichen Dienst - Fachliche Standards der Kinder- und Jugendhilfe in Gefahr

Offener Brief der AGJ an die Tarifpartner des öffentlichen Dienstes

Anforderungen an die hochschulische Qualifizierung von Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe

Position der AGJ

Frühe Förderung gefährdeter Kinder. Besserer Schutz von Kindern im Vorschulalter

Stellungnahme der AGJ

Handlungsempfehlungen zur Kooperation von Jugendhilfe und Schule

AGJ

Weiterentwicklung der Offenen Methode der Koordinierung (OMK) im Jugendbereich

Position der AGJ

Rahmenbedingungen zur Umsetzung des Bildungsauftrags in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege

Diskussionspapier des Fachausschusses „Kindheit und Familie, Deutsches Nationalkomitee für frühkindliche Erziehung“ der AGJ

Entschließung zur Kinder- und Jugendhilfe nach Verabschiedung der Föderalismusreform

AGJ

Entschließung der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ zur umfangreichen Einbindung der Jugendhilfe bei der Erstellung von Landesgesetzen zum Jugendstrafvollzug

Aktuelle Neuerscheinung

Cover FORUM JUGENDHILFE 3/2017

FORUM JUGENDHILFE 3/2017

u.a. zu: Kinder aus suchtbelasteten Familien, Verschiebebahnhof "Inklusive Lösung", Entwicklung von Pflegekindern im Erwachsenenalter