A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, XYZ

Stichwort N

 

 

Nachgraduierung

Berufsverband Katholischer Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Landesverband Baden-Württemberg: Resolution zur Nachgraduierung und zur Ausbildung von Sozialassistenten vom 27.3.1971 ..... 61/62 (71) 41f.

Berufsverband Katholischer Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Bundesverband: Resolution des Delegiertentages zur Neugraduierung von Sozialarbeitern vom 24.4.1971 ..... 61/62 (71) 42

Nachgraduierung von Sozialarbeitern und Sozialpädagogen ..... 61/62 (71) 65

Vereinbarung der Kultusministerkonferenz zur Nachgraduierung von Sozialarbeitern und Sozialpädagogen vom 26.11.1971 ..... 64 (72) 36

 

National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention

Gerstein, Hartmut: National Coalition für die UN-Kinderrechtskonvention ..... 1 (95) 44

Koordinierungsgruppe der National Coalition: Stellungnahme der Koordinierungsgruppe der National Coalition zum Erstbericht der Bundesregierung zur UN-Kinderrechtskonvention - Sonderdruck ..... 2 (95) I-XII

Borsche, Sven: National Coalition - Rückblick und Ausblick ..... 3 (95) 25f.

Süssmuth, Rita: Grußwort zur Veranstaltung "Kinderrechte verwirklichen" der National Coalition ..... 3 (95) 27

Nolte, Claudia: Grußwort zur Veranstaltung "Kinderrechte verwirklichen" der National Coalition ..... 3 (95) 27f.

Niehuis, Edith: Grußwort zur Veranstaltung "Kinderrechte verwirklichen" der National Coalition ..... 3 (95) 28f.

Bassani, Bilge Ogün: Nationale Koalition zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte des Kindes in Deutschland ..... 3 (95) 29ff.

Hurrelmann, Klaus: Was bedeutet die UN-Kinderrechtskonvention für Kinder in Deutschland? ..... 3 (95) 32ff.

Gerstein, Hartmut: UN-Kinderrechtsausschuss überprüft Deutschen Erstbericht ..... 4 (95) 15ff.

Schmidt-Behlau, Beate: "Sich stark machen für Kinderrechte" - Bericht über das Zweite Offene Forum der National Coalition ..... 2 (96) 10f.

National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention: Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge - Resolution der NC ..... 2 (96) 12

National Coalition: Erste ordentliche Mitgliederversammlung der National Coalition ..... 2 (96) 13

National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention: Agenda der National Coalition ..... 2 (96) 13f.

Borsche, Sven: Kurzbericht über die Arbeit der National Coalition - Zeitraum: Mai 1995 bis Mai 1996 ..... 2 (96) 14f.

Schmidt-Behlau, Beate: Die Rolle und Bedeutung von Nationalen Koalitionen ..... 3 (96) 14f.

Lauer, Hubertus: Bedeutung der UN-Kinderrechtskonvention für die Rechtsordnung der Bundesrepublik Deutschland ..... 3 (96) 15f.

Schmidt-Behlau, Beate: 5 Jahre Ratifizierung der UN-Konvention über die Rechte des Kindes (k)ein Grund zu Feiern? Bericht über das Dritte Offene Forum der NC ..... 1 (97) 19ff.

National Coalition: Positionen der NC zur Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in der BRD ..... 1 (97) 22ff.

Erster Deutscher KinderrechteTag ..... 2 (97) 5f.

Brötel, Dr. Achim: Kinderrechte - Staatenpflichten: Überlegungen zum Verhältnis von Völkerrecht und innerstaatlichem Recht in der aktuellen Reformdiskussion ..... 2 (97) 5ff.

Schmidt-Belau, Beate: Guck mal übern Tellerrand nach Sri Lanka ..... 3 (97) 7ff.

Schmidt-Belau, Beate: Bericht über die internationale Konferenz "Kinderrechte und Bildung" ..... 4 (97) 8f.

Schnapka, Markus: Thesenpapier für die Fachveranstaltung der NC am 3.12.1997 ..... 4 (97) 11

Schmidt-Belau, Renate: Erstes Europäisches Regionaltreffen von National Coalitions in Berlin ..... 2 (98) 7ff.

National Coalition: Bericht über das 4. Offene Forum der National Coalition am 6. März 1998 ..... 2 (98) 9ff.

National Coalition: Sechs Jahre Kinderrechtskonvention in Deutschland. NC zieht Zwischenbilanz über die Umsetzung ..... 2 (98) 16

Sechs Jahre Kinderrechtskonvention. PRO ASYL und National Coalition unterstützen bundesweite Aktion für Neshe ..... 2 (98) 17

National Coalition : Kinderzeitungskonferenz der National Coalition ..... 4 (98) 20f.

Zweiter Deutscher KinderrechteTag ..... 4 (98) 22ff.

Böhm, Monika: Stellung und Bedeutung der ökologischen Kinderrechte im Rahmen des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland ..... 4 (98) 22ff.

Schinkel, Gerd: Die Tagung und ihre Akteure aus journalistischer Sicht - Der Tagungskibitz ..... 4 (98) 26ff.

Jury prämiert Logo "Kinderrechte sind Menschenrechte" ..... 2 (99) 15

Rede der Jugendministerin Birgit Fischer bei der Prämierung des Kinderrechte-Logos ..... 2 (99) 15f.

Stockholmer Erklärung ..... 2 (99) 17f.

National Coalition: Zweitbericht der Bundesregierung an den Ausschuss für die Rechte des Kindes. Koordinierungsgruppe der NC verabschiedet Anmerkungen als Argumentationshilfe ..... 3 (99) 14ff.

10 Jahre UN-Kinderrechtskonvention. Kinderrechte sind Menschenrechte. Impulse für die zweite Dekade 1999-2009. Aufruf ..... 4 (99) 11ff.

National Coalition: 20. November 1999: Kinderrechte sind Menschenrechte. NC zieht Zwischenbilanz ..... 4 (99) 22

Schmidt-Behlau, Beate: Gespräch mit Bundesinnenminister Otto Schilly ..... 1 (2000) 17

Schmidt-Behlau, Beate: Gespräch mit der Bundestagsvizepräsidentin Anke Fuchs ..... 1 (2000) 18

National Coalition: Vizepräsidentin Fuchs mahnt beschleunigte Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland an. Pressemitteilung ..... 1 (2000) 18

Dritter Deutscher KinderrechteTag ..... 1 (2000) 19f.

Späth, Karl: Neue Gesichtspunkte zum Thema Freiheitsentzug und Geschlossene Unterbringung. Dritter Deutsche KinderrechteTag der NC v. 8.-10.10.2000 ..... 4 (2000) 14ff.

National Coalition: Kinderrechten Priorität einräumen. Pressemitteilung der NC ..... 1 (2001) 25

Weltkindergipfel in New York ..... 2 (2001) 25ff.
- Erwartungen der Kinderdelegierten für den Weltkindergipfel!. Presseerklärung der NC ..... 2 (2001)25
- Die Forderungen der Kinder aus Deutschland zum Weltkindergipfel ..... 2 (2001)26
- Vier fliegen nach New York "Sagt, was ihr denkt - nicht, was die anderen hören wollen" ..... 2 (2001)27

National Coalition: Umwelt und Gesundheit - ein starkes Bündnis für die Rechte von Kindern ..... 4 (2001) 18ff.

 

Nationalsozialismus/Faschismus

AGJJ: Auswirkungen des nationalsozialistischen Rassenhasses, Entschließung der AGJJ 1951 ..... 2 (52) 8

Deutscher Bundesjugendring: Zum 50. Jahrestag der Machtergreifung - Presseerklärung ..... 1 (83) 4f.

Evangelische Jugendinformation: Auseinandersetzung mit Faschismus bleibt notwendig ..... 2 (85) 56f.

Deutscher Bundesjugendring: Erklärung zum 8. Mai ..... 2 (85) 57

Bayerischer Jugendring: Entschließung zum 40. Jahrestag des 8. Mai 1945 ..... 2 (85) 58f.

 

Naturfreundejugend

Römisch, Wolfgang: Zur Frage der Förderungswürdigkeit der Naturfreundejugend Deutschlands (NFJD) ..... 1 (76) 38f.

Stapmanns, Harald: Vorwärts und nicht vergessen - Anmerkungen zur Mannheimer Geburtstagsfeier (50.) der Naturfreundejugend Deutschlands ..... 1 (77) 26f.

 

Netzwerk

Städte-Netzwerk NRW: "Soziale und kulturelle Infrastruktur für morgen" ..... 2 (97) 28

DIGESA: Die aktuelle Projektdatenbank der DIGESA ..... 3 (97) 34

 

Neue Bundesländer

Deutscher Verein: Erklärung des Deutschen Vereins zur Situation der sozialen Berufe in den neuen Bundesländern Deutschlands ..... 3-4 (90) 57f.

Konferenz der Fachbereichsleitungen der Fachbereiche für Sozialwesen in der Bundesrepublik Deutschland: Empfehlungen zur Angleichung der Ausbildung im Bereich Sozialwesen in der ehemaligen DDR ..... 3-4 (90) 76f.

Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter und überörtlichen Erziehungsbehörden. Sie sitzen auf gepackten Koffern ..... 3-4 (90) 81

Tümmler, Siegfried: Zu einigen Aspekten der Entwicklung der Jugendhilfe in den neuen Bundesländern ..... 2 (90) 21ff.

Deutscher Bundesjugendring: Memorandum - Jugendarbeit in der ehemaligen DDR organisch aufbauen ..... 2 (90) 32.f.

Schneider, Helge-Jens: Kulturelle Kinder- und Freizeiteinrichtungen ..... 1 (91) 18f.

Schneeweiß, B.: Zur Rechtsangleichung auf dem Gebiet der Heimerziehung in den neuen Bundesländern vor dem Hintergrund der Konvention für die Rechte des Kindes ..... 1 (91) 34ff.

Deutscher Bundesjugendring: 63. Vollversammlung des Deutschen Bundesjugendrings ..... 1 (91) 39

Deutscher Bundesjugendring: "Entwickeln statt abwickeln - Zur Lage der Kinder und Jugendlichen in den neuen Ländern". Resolution der 63. Vollversammlung des Deutschen Bundesjugendrings am 16./17. April 1991 in Bogensee bei Berlin ..... 1 (91) 49ff.

AGJ: Fachveranstaltung der AGJ: "Soziale Berufe in den neuen Bundesländern - Situation und Perspektive" ..... 2-3 (91) 1ff.

Hoyer, Hans-Dieter: Jugendsozialarbeit bei Menschen mit Behinderungen - ein neues Aufgabenfeld für die Jugendhilfe in den neuen Bundesländern ..... 4 (91) 17ff.

Deutscher Bundesjugendring: Schriftliche Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung "Identitätsfindung von Jugendlichen in den neuen Ländern" des Ausschusses für Frauen und Jugend des Deutschen Bundestags am 18. September 1991 ..... 4 (91) 38ff.

Deutsche Sportjugend: Stellungnahme der Deutschen Sportjugend zur öffentlichen Anhörung "Identitätsfindung von Jugendlichen in den neuen Ländern" des Bundestagsausschusses für Frauen und Jugend am 18. September 1991 in Bonn ..... 4 (91) 42f.

Deutscher Gewerkschaftsbund: Zur Identitätsfindung von Jugendlichen in den neuen Bundesländern ..... 4 (91) 43ff.

Bundesarbeitsgemeinschaft Aktion Jugendschutz: BAJ fordert verstärkte Bemühungen um den Ausbau des behördlichen und verbandlichen Jugendschutzes in den neuen Bundesländern ..... 4 (91) 56

Rößler, Jochen: Zur Situation in den östlichen Bundesländern. Der Aufbau von "Erziehungsberatung" und pluralen Trägerstrukturen. Die Entwicklung von Förderrichtlinien ..... 1-2 (92) 25ff.

Bundesvereinigung Lebenshilfe für geistig Behinderte e.V./Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft/Verband Deutscher Sonderschulen: Sonderpädagogen weiterbilden statt entlassen - Berufserfahrung in den neuen Bundesländern nutzen. Stellungnahme von GEW, Verband Deutscher Sonderschulen und Bundesvereinigung Lebenshilfe für geistig Behinderte ..... 1-2 (92) 70

AGJ: Jetzt Perspektiven und Strukturen für die Jugendhilfe in Ostdeutschland sichern - Sonderplan neue Länder! Stellungnahme der AGJ zur dezentralen Förderung des Bundes im Bereich der Jugendhilfe ..... 3 (92) 2ff.

Reißig, Monika: Gefährdungen ostdeutscher Jugendlicher durch Suchtmittelgebrauch ..... 3 (92) 24ff.

Informations-, Beratungs- und Fortbildungsdienst Jugendhilfe: Jugendhilfe in den neuen Ländern auf gutem Kurs ..... 4 (92) 59f.

Kühn, Viola/Rebitzki, Monika: Der "Runde Tisch" - Kommunikation und Partizipation in einer Gesellschaft im Umbruch ..... 1-2 (93) 32ff.

Gawlik, Marion/Krafft, Elena: Die Jugendämter in den neuen Bundesländern. Erste Ergebnisse eine Totalerhebung ..... 1-2 (93) 36ff.

Weiterarbeit DJI München/Leipzig ..... 3 (93) 14

Walter, Ralf: Tatenlosigkeit in der Jugendpolitik ist nicht länger zu legitimieren! ..... 3 (93) 27f.

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB): Jeder Zehnte will in den Westen ..... 3 (93) 32f.

Klausch, Peter: Forum Jugendhilfe '93 - Neue Wege?! Fachkongress der AGJ zur Situation der Jugendhilfe in den neuen Bundesländern ..... 4 (93) 2

Merkel, Angela: Jugendpolitik im vereinten Deutschland. Rede der Bundesministerin für Frauen und Jugend beim Forum Jugendhilfe '93 ..... 4 (93) 6ff.

Rostocker Forderungen ..... 4 (93) 10ff.

Aufruf an Kommunen und Länder zur fachlichen Weiterentwicklung des Personals in der öffentlichen Jugendhilfe der neuen Bundesländer ..... 4 (93) 13

Fachgerechte Ausgestaltung der sozialpädagogischen Familienhilfe ..... 4 (93) 14

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB): Personalqualifizierung in Ostdeutschland ..... 4 (93) 27f.

Beck, Martin: Erste Ergebnisse der reformierten Jugendhilfestatistik für die neuen Länder und Berlin-Ost ..... 4 (93) 33ff.

Niehues, Jürgen K.: Aus- und Fortbildung in der Jugendarbeit ..... 4 (93) 44ff.

Deutscher Bundesjugendring: Aufbausituation der Jugendverbandsarbeit in den neuen Bundesländern ..... 3 (94) 26ff.

Mörsberger, Heribert: Rede zur Verleihung des Deutschen Jugendhilfepreises 1994 ..... 4 (94) 4f.

Peter, Angelika: Rede anlässlich der Verleihung des Deutschen Jugendhilfepreises 1994 ..... 4 (94) 5ff.

Lehmann, Götz: Die Jugendhilfestation Greifswald - Laudatio zur Vergabe des Deutschen Jugendhilfepreises 1994 ..... 4 (94) 8f.

Scheplitz, Cornelia: "Violetta unterwegs" - Laudatio zur Vergabe des Deutschen Jugendhilfepreises 1994 ..... 4 (94) 10f.

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten: Besonderheiten politischer Bildung in den neuen Bundesländern ..... 4 (94) 36f.

Kultusministerkonferenz: Berufsqualifizierung der in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Personen in den neuen Ländern ..... 4 (94) 37

Nolte, Claudia: Presseinformation zum Neunten Jugendbericht ..... 1 (95) 24ff.

Otto, Hans-Uwe: Mehr gesellschaftliche und soziale Solidarität für die jungen Menschen in den neuen Bundesländern - Ergebnisse und Empfehlungen des Neunten Jugendberichts ..... 1 (95) 27ff.

Gesamtdeutsche Perspektiven: Jugendhilfe als Dienstleistung - Auszug aus dem Neunten Jugendbericht ..... 1 (95) 30ff.

Deutsche Jugend in Europa: Münchehofer Erklärung zur Situation der Jugendverbandsarbeit in den neuen Ländern fünf Jahre nach der Wende ..... 4 (95) 24f.

Doerfel, Tamara: Das Modellprojekt Jeunesses Musicales Clubs - integrative und präventive Ansätze offener Jugendmusikarbeit in den Neuen Ländern ..... 4 (97) 46ff.

BIBB: Trotz Schwierigkeiten auf dem Arbeitsmarkt verhaltener Optimismus. BIBB befragt Berufsanfänger/-innen in den neuen Ländern ..... 2 (99) 33

 

Neue Praxis

Junge, Hubertus: Neuer Stil in der Neuen Praxis" ..... 1 (77) 28

 

Neue Steuerung

Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter: Zur gegenwärtigen Diskussion über "Neue Steuerungsmodelle in der Jugendhilfe" ..... 4 (95) 27

Prölß, Reiner: Der Kunde als Produkt der neuen Steuerung? "Steuerung nach dem KJHG - Bedarfsbefriedigung und Qualitätssicherung im Kontext von Pluralität und Partnerschaft" ..... 1 (96) 44ff.

Deutscher Bundesjugendring: Neue Steuerung in der Jugendarbeit. Reform der öffentlichen Verwaltung und ihre Auswirkungen auf die Jugendarbeit ..... 2 (96) 42

Jansen, Karl: Das Jugendamt - ein bürgerorientiertes Dienstleistungsunternehmen für Kinder, Jugendliche und deren Familien ..... 3 (96) 33ff.

Eichmann, Rainer: Neue Steuerung im Bereich Jugend und Soziales: Der KGSt-Ansatz ..... 3 (96) 41ff.

Ballauf, Helga: "Für Reformen braucht man die Mächtigen" - Neue Steuerung in der Jugendhilfe (GEW-Fachgespräch im Mai 1996) ..... 3 (96) 48

AFET: Neues Steuerungsmodell für die Kommunalverwaltung und seine Auswirkungen auf die Erziehungshilfe ..... 4 (96) 43ff.

Bockhorst, Hildegard: Im Widerspruch: Kulturelle Jugendbildung und Neues Steuerungsmodell ..... 1 (97) 36ff.

Kutter, Uwe: Das Neue Steuerungsmodell im Jugendhilfebereich. Auswirkungen der Produktverantwortung am Beispiel Kinderspielplätze ..... 1 (97) 42ff.

 

Neue Technologien

Deutscher Verband für das kaufmännische Bildungswesen: Automation und Berufserziehung. Mai 1957 [Tagungsbericht] ..... 22 (57) 14f.

spiel gut/Arbeitsausschuss Kinderspiel + Spielzeug e.V.: Elektronik für Kinder? ..... 2-3 (83) 33f.

Jugendministerkonferenz: Beschlüsse vom 13.5.1983 in Hamburg ..... 2-3 (83) 86ff.

Frank, Bernward: Neue Medien - Faszination einer neuen Technologie - Bestandsaufnahme und Prognose ..... 1 (84) 9ff.

Jugendministerkonferenz: Beschlüsse vom 1. Juni 1984 ..... 3 (84) 33ff.

Bericht der interministeriellen Arbeitsgruppe der Landesregierung NRW zum Internationalen Jahr der Jugend 1985 ..... 1 (85) 15ff.

Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter und überörtlichen Erziehungsbehörden: 62. Arbeitstagung in der Zeit vom 28.-30.4.1987 in Berlin ..... 2 (87) 40f.

Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten: Für 1988: neue Technologien im Mittelpunkt. Mitgliederversammlung im Haus Sonnenberg ..... 4 (87) 24f.

Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter und überörtlichen Erziehungsbehörden: Empfehlungen zum Einsatz von Computern in der offenen Jugendarbeit ..... 4 (87) 37ff.

Berichte aus den Fachausschüssen ..... 3-4 (88) 61ff.

Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter und überörtlichen Erziehungsbehörden: 64. Arbeitstagung in der Zeit vom 4. bis 6.5.1988 in Salzhausen ..... 3-4 (88) 110f.

Jugendhilfe zwischen Familie, Arbeit, Medien. Memorandum II zur Jugendhilfe ..... 4 (89) 19ff.

BDKJ: Stellungnahme zu den Informations- und Kommunikationstechnologien ..... 3-4 (90) 67ff.

 

Nicaragua

DBJR: Drohende US-Invasion in Nicaragua ..... 4 (84) 81

 

Nichteheliche Kinder

Unterhaltsansprüche unehelicher Kinder gegen ausländische Besatzungsangehörige ..... 14 (55) 6ff.

Unterhaltsansprüche unehelicher Kinder gegen ausländische Besatzungsangehörige ..... 16 (56) 15

Bosch, Friedrich Wilhelm: Das Unehelichenrecht im Zusammenhang mit der sonstigen Familienrechtsreform ..... 19 (56) 19ff.

Groth, S.: Rechtliche Folgerungen aus den Untersuchungen des soziographischen Instituts über "Die Daseinsformen unehelicher Kinder" ..... 30 (60) 20ff.

Unterhalt für unehelich geborene Kinder - Antwort des BM der Justiz auf eine Kleine Anfrage ..... 30 (60) 29

Reform des Unehelichenrechts ..... 35 (62) 27f.

Blötz, Ferdinand: Art und Umfang der Arbeit der Unterkommission für die Reform des Unehelichenrechts der AGJJ ..... 37 (63) 3f.

Thesen zur Reform des Unehelichenrechts - Münchener Entwurf ..... 39 (64) 14ff.

Rauschert, Klaus: Bemerkungen zum Münchener Entwurf" zur Reform des Unehelichenrechts ..... 40 (64) 23f.

Blötz, Ferdinand: Die sozialrechtliche Regelung der Unterhaltsansprüche unehelicher Kinder in Dänemark ..... 40 (64) 27f.

Reform des Unehelichenrechts, Kurzbericht über den Stand ..... 42 (65) 36

Unehelichengesetz, Kurzbericht ..... 44 (66) 27

Reform des Unehelichenrechts ..... 49/50 (67) 35

Recht des unehelichen Kindes im Bundestag ..... 51 (68) 25

Einführungsgesetz zum Unehelichenrecht ..... 53 (68) 40f.

Einführungsgesetz zum Unehelichenrecht ..... 54 (68) 37

Ultimatum an den Gesetzgeber: Reform des Unehelichenrechts noch in dieser Legislaturperiode ..... 56 (69) Beilage

Urbach, Peter: Neue Möglichkeiten einer Unterhaltssicherung für nichteheliche Kinder ..... 57/58 (69) 55

Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe: Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes über die rechtliche Möglichkeit des Umgangs zwischen Vater und nichtehelichem Kind ..... 1 (90) 25f.

 

Niederlande

Institut für Jugendfürsorge in den Niederlanden geplant ..... 60 (70) 56

Rood-de Boer, M.: Konzepte des niederländischen Kinderschutzrechts ..... 65/66 (73) 15ff.

Noordam, E. V.: Besondere Jugendwerk-Internate in den Niederlanden ..... 65/66 (73) 29ff.

Rood-de Boer, M.: Neue Konzepte des niederländischen Familienrechts ..... 65/66 (73) 59f.

Delfos, Gerhard: Organisation der öffentlichen Jugendhilfe in den Niederlanden ..... 69 (74) 8ff.

Delfos, Gerhard: Volljährigkeit unter allen ihren Aspekten in den Niederlanden ..... 69 (74) 34ff.

Rood-de Boer, Madzy: Mehr Eigenbestimmung des jungen Menschen in der Familie - Niederlande ..... 69 (74) 44ff.

Halm, H. van/Kort, A. de: Mehr Eigenbestimmung des jungen Menschen im Jugendhilfe- und Vormundschaftsrecht - Niederlande ..... 69 (74) 51ff.

Delfos, Gerhard: Entwicklung des Jugend- und Familienrechts in den Niederlanden ..... 73 (75) 23ff.

Rood-de Boer, Madzy: Grundposition der Jugendhilfe in den Niederlanden ..... 73 (75) 47ff.

Halm, H. van/Kort, A. de: Organisationsstruktur der Jugendhilfe in den Niederlanden ..... 73 (75) 72ff.

Delfos, Gerhard: Entwicklung des Jugend- und Familienrechts in den Niederlanden ..... 76 (75) 8ff.

Bartels, Hans: Unterbringung in einer anderen Familie - Niederlande ..... 76 (75) 18ff.

Ruppert, Ed: Jugendkriminalrechtspflege in den Niederlanden ..... 76 (75) 34ff.

Rood-de Boer, Madzy: Heilserwartung und Stigmatisierungsangst durch Jugendhilfe aus der Sicht der Niederlande ..... 76 (75) 58ff.

Delfos, Gerhard: Entwicklung des Jugend- und Familienrechts in den Niederlanden ..... 2 (77) 15ff.

Delfos, Gerhard: Das Pflegekinderwesen in den Niederlanden und seine gesetzliche Regelung ..... 2 (77) 42ff.

Delfos, Gerhard: Entwicklung des Jugend- und Familienrechts in den Niederlanden nach dem 5. IEG ..... 4 (77) 7 ff

Dalem, Peter van/Hesser, K. E./Ridder-Padt, Magdalene: Stand des Drogenproblems in den Niederlanden ..... 1-2 (78) 67ff.

Rood-de Boer, M.: Untersuchung eines (für die Niederlande) neuen Problems: Nichtholländische Kinder in unserem Lande ..... 2 (80) 15ff.

Delfos, Gerhard: Entwicklung des Jugend- und Familienrechts in den Niederlanden ..... 2 (80) 25ff.

Siethoff, F.G.A. ten: Entwicklungen im Bereich des Familien- und Jugendrechts in den Niederlanden ..... 3 (81) 6ff.

Hupez, R.: Kinder und Jugendliche aus Mittelmeerländern, die in den Niederlanden wohnen ..... 3 (81) 21ff.

Koens, M.J.C.: Die Fürsorgeerziehung hinsichtlich allochthoner (ausländischer) Jugendlicher in den Niederlanden ..... 3 (81) 36ff.

Bakker, Joy: Aufnahme und Begleitung von Flüchtlingen in den Niederlanden ..... 3 (81) 42f.

 

Norwegen

Arntzen, Wenche: Stand des Drogenproblems in Norwegen ..... 1-2 (78) 60f.

Kolding, Espen: Kinder- und Jugendfürsorge in Norwegen - ein Dienst in Reform und Entwicklung ..... 4 (93) 48f.

 

Notstandsgesetze

Erl, Willi: Politisiert oder manipuliert? ..... 53 (68) 6f.

  

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Neuerscheinung

Cover FORUM JUGENDHILFE 3/2017

FORUM JUGENDHILFE 1/2018

Im Fokus - Forschungs-Praxis-Transfer; weitere Themen: Zur Weiterführung der Debatte um ein inkl. SGB VIII; innerfamiliäre Tötungsdelikte