Register der Fachzeitschrift „FORUM Jugendhilfe“ ab 1995

Die Datenbank erschließt den Inhalt des FORUM Jugendhilfe der Jahre 1995 bis 2007.
Der Zugriff auf die Einträge ist über verschiedene Wege möglich:

Wir setzen uns dafür ein und fordern politisch Verantwortliche auf: Das Kinder- und Jugendhilfegesetz muss Bundesgesetz bleiben. Stellungnahme von Arbeitskreiskreis deutscher Bildungsstätten, Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben, Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, Deutscher Sportjugend, Deutscher Bundesjugendring

Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben
Heft 3 / 2004 Seite 24ff 

Wir setzen uns dafür ein und fordern politisch Verantwortliche auf: Das Kinder- und Jugendhilfegesetz muss Bundesgesetz bleiben. Stellungnahme von Arbeitskreiskreis deutscher Bildungsstätten, Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben, Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, Deutscher Sportjugend, Deutscher Bundesjugendring

Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (BKJ)
Heft 3 / 2004 Seite 24ff 

Wir setzen uns dafür ein und fordern politisch Verantwortliche auf: Das Kinder- und Jugendhilfegesetz muss Bundesgesetz bleiben. Stellungnahme von Arbeitskreiskreis deutscher Bildungsstätten, Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben, Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, Deutscher Sportjugend, Deutscher Bundesjugendring

Deutsche Sportjugend
Heft 3 / 2004 Seite 24ff 

Wir setzen uns dafür ein und fordern politisch Verantwortliche auf: Das Kinder- und Jugendhilfegesetz muss Bundesgesetz bleiben. Stellungnahme von Arbeitskreiskreis deutscher Bildungsstätten, Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben, Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, Deutscher Sportjugend, Deutscher Bundesjugendring

Deutscher Bundesjugendring (DBJR)
Heft 3 / 2004 Seite 24ff 

12. Deutscher Jugendhilfetag der AGJ, 2.-4. Juni 2004 Osnabrück: Gelungener kommunalpolitischer Event und Fortbildung auf hohem Niveau – Wo war die Parteinahme für Kinder und Jugendliche?

Hocke, Norbert
Heft 2 / 2004 Seite 60f 

Abschlussveranstaltung des 12. Deutschen Jugendhilfetags. Rede der Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Angela Merkel

CDU/CSU
Merkel, Dr. Angela
Heft 2 / 2004 Seite 16ff 

BAGLJÄ tagte in Wiesbaden. Schwerpunkthemen: u. a. Internationale Kindschaftskonflikte – Bestehende Herausforderungen und künftige Veränderungen

Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter (BAGLJÄ)
Heft 2 / 2004 Seite 46f 

BAGLJÄ tagte in Wiesbaden. Themen u.a.: Intensivpädagogische Hilfen im Ausland

Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter (BAGLJÄ)
Heft 2 / 2004 Seite 46f 

BAGLJÄ tagte in Wiesbaden. Themen u.a.: Referatsentwurf des Tagsbetreuungsausbaugesetzes [TAG]

Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter (BAGLJÄ)
Heft 2 / 2004 Seite 46f 

BAGLJÄ tagte in Wiesbaden. U.a. Schwerpunkthema: „Entwicklungspsychologische Beratung“ für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern

Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter (BAGLJÄ)
Heft 2 / 2004 Seite 46f 

Aktuelle Neuerscheinung

Sozialgesetzbuch VIII auf dem Stand des Gesetzes zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts

mit neuesten Änderungen im SGB-VIII-Datenschutzrecht

Projekte