Neu - als Flipbook: Handreichung "Engagiert, dabei und anerkannt?! Islamische Akteure in der Kinder- und Jugendhilfe"

Gruppe lachender, junger Menschen, die eng zusammenstehen und ein Selfie von sich machen

Die Handreichung "Engagiert, dabei und anerkannt?! Islamische Akteure in der Kinder- und Jugendhilfe" liefert wichtige Hinweise, um die Anerkennung islamischer Akteure und Träger als freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe zu ermöglichen. Dafür werden die zentralen Ergebnisse des Forschungsprojektes Kinder- und Jugendhilfe in muslimischer Trägerschaft präsentiert. Ausgehend von bestehenden Herausforderungen werden konkrete Handlungsempfehlungen für öffentliche Träger und islamische Organisationen, Vereine etc. auf dem Weg zur Anerkennung formuliert. Unterstützend werden Forschungsbefunde und rechtliche Aspekte in Infokästen aufgeführt.
Die Handreichung möchte dabei sowohl öffentliche Träger der Kinder- und
Jugendhilfe ansprechen, um die Zusammenarbeit mit islamischen Trägern und deren Angebote für Kinder und Jugendliche nachhaltig in kommunalen Kinder- und Jugendhilfestrukturen zu stärken, als auch islamischen Akteuren und Organisationen Unterstützung bieten, die eine Anerkennung als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe anstreben und bestehende Angebote als Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe sichtbar machen möchten.

AGJ (Hg.) (2020): Karin Böllert/Cynthia Kohring/Wolfgang Schröer/Inga Selent/Benjamin Strahl: Engagiert, dabei und anerkannt?! Islamische Akteure in der Kinder- und Jugendhilfe. Eine Handreichung. Berlin. 48 Seiten, kostenlos.

Die barrierefreie Version der Handreichung finden Sie hier.
Das Flipbook können Sie sich unter dem Link "Herunterladen" im Netz ansehen oder als normale PDF herunterladen.

Aktuelle Neuerscheinung

Sozialgesetzbuch VIII auf dem Stand des Gesetzes zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts

mit neuesten Änderungen im SGB-VIII-Datenschutzrecht

Projekte