Ohne uns geht nichts! Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe

Die Themen „wachsender Fachkräftebedarf“ und „Fachkräftemangel“, „Fachkräftegewinnung“ und „Personalentwicklung“ sind seit Jahren ein Dauerthema (nicht nur) im Zusammenhang der Kinder- und Jugendhilfe.

Die zahlreichen Diskussionen in unterschiedlichen Kontexten zeigen, dass es neben einer Diskussion quantitativer Gesichtspunkte – wie viele Fachkräfte fehlen bzw. werden wo gebraucht – auch ein besonderes Interesse im Sinne einer qualitativen Befassung mit den bestehenden Herausforderungen bezüglich der Qualifizierung von Fachkräften, der Fachkräftegewinnung und der Bindung von Fachkräften geben muss. Die vorliegende Publikation „Ohne uns geht nichts! Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe“ stellt grundlegende Aspekte des Fachkräftebedarfs dar und führt Handlungsmöglichkeiten und Verantwortungsbereiche aus. Ziel ist es, eine nachhaltige Orientierung in der Debatte um den wachsenden Fachkräftebedarf, um eine perspektivische Fachkräftegewinnung und eine angemessene Personalentwicklung zu geben. Mehr zum Inhalt erfahren Sie über das Inhaltsverzeichnis.

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ (Hg.): Ohne uns geht nichts! Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe, Berlin 2019, 270 Seiten, 19,- Euro zzgl. Versandkosten, ISBN: 978-3-943847-11-6

 

Aktuelle Neuerscheinung

FORUM JUGENDHILFE 4/2019

Im Fokus - (Junge) islamische Akteure in der Kinder- und Jugendhilfe

 

Projekte