Handlungsempfehlungen zur Kooperation von Jugendhilfe und Schule

Handlungsempfehlungen zur Kooperation von Jugendhilfe und Schule

Ausgehend von Rechten, Bedürfnissen und Förderbedarfen von Kindern und Jugendlichen, hat die AGJ mit der vorliegenden Broschüre Empfehlungen zur Qualität einer Kooperation von Jugendhilfe und Schule formuliert. Am Beispiel verschiedenster Kooperationsmöglichkeiten und -formen werden zudem Vorschläge für eine mögliche systematische und verbindliche partnerschaftliche Zusammenarbeit der Systeme Jugendhilfe und Schule auf den unterschiedlichsten Ebenen und mit Blick auf die einzelne Schule vor Ort diskutiert.

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ (Hg.): Handlungsempfehlungen zur Kooperation von Jugendhilfe und Schule. Berlin 2006, 21 Seiten, kostenlos. Bestellung per E-Mail an: bestellung(at)agj.de

Aktuelle Neuerscheinung

Cover FORUM JUGENDHILFE 3/2017

FORUM JUGENDHILFE 3/2017

u.a. zu: Kinder aus suchtbelasteten Familien, Verschiebebahnhof "Inklusive Lösung", Entwicklung von Pflegekindern im Erwachsenenalter