Zum aktuellen Diskurs um Ergebnisse und Wirkungen im Feld der Sozialpädagogik und Sozialarbeit

Zum aktuellen Diskurs um Ergebnisse und Wirkungen im Feld der
Sozialpädagogik und Sozialarbeit - Literaturvergleich nationaler und internationaler Diskussion

Expertise im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

"Was wirkt für wen, unter welchen Bedingungen?" Mit dieser Kernfrage wird sich die Kinder- und Jugendhilfe intensiver befassen müssen, wenn es darum geht, Wirkungsorientierung als einen empirisch fundierten reflexiven Prozess im Rahmen der Professionalisierung weiter zu entwickeln.

Mit der nun vorliegenden, von der AGJ in Auftrag gegebenen, Expertise wird der Diskurs um Ergebnisse, Wirkungen und Wirkungsorientierung in der Sozialen Arbeit vor dem Hintergrund der aktuellen internationalen und nationalen Literatur erörtert. Die AGJ hat diesen breiten, an der internationalen wissenschaftlichen Diskussion orientierten, Ansatz bewusst gewählt. Ziel war es konkrete Erfahrungen aus der nationalen und internationalen Wirkungsforschung für den vertiefenden Fachdiskurs in der deutschen Kinder- und Jugendhilfe aufzubereiten

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ (Hg.): Hans-Uwe Otto: Zum aktuellen Diskurs um Ergebnisse und Wirkungen im Feld der Sozialpädagogik und Sozialarbeit - Literaturvergleich nationaler und internationaler Diskussion. Expertise im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ. Berlin 2007, 132 Seiten, 8, - Euro zzgl. Versandkosten, ISBN: 978-3-922975-84-7.

Aktuelle Neuerscheinung

FORUM JUGENDHILFE 3/2016

FORUM JUGENDHILFE 2/2017

u.a. zu: Rechtsentwicklung: Motor für mehr Gerechtigkeit?; Analysen des Fachkräftebarometers Frühe Bildung 2017