A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, XYZ

Organisationen I

 

 

IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit - Deutscher Verband e.V.

(u.a.): Neuer Solidarpakt statt Ausgrenzung von Benachteiligten - Gemeinsame Erklärung katholischer Verbände zur Arbeitslosigkeit ..... 1 (95) 24ff.

 

INCI

-/Dolle Deerns e.V./MUT/Schnupperlehre/Zahnrad e.V.: Vernetzung Hamburger Berufswahlprojekte für Mädchen ..... 3 (92) 28ff.

 

Informations-, Beratungs- und Fortbildungsdienst Jugendhilfe

Jugendhilfe in den neuen Ländern auf gutem Kurs ..... 4 (92) 59f.

 

Informationszentrum Kindesmisshandlung/Kindesvernachlässigung (IKK)

Selbstdarstellung ..... 4 (98) 40

 

Innere Mission und Hilfswerk der Evangelischen Kirche in Deutschland

Innere Mission und Hilfswerk der Ev. Kirche zur Erzieherausbildung ..... 41 (65) 18

(u.a.): Entschließung zur Kindergärtnerinnen- und Jugendleiterinnenausbildung ..... 39 (64) 11f.

(u.a.): Erklärung zum Kinder- und Jugendfilm ..... 41 (65) 19

 

Institut für Film und Bild

(u.a.): Erklärung zum Kinder- und Jugendfilm ..... 41 (65) 19

 

Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.

Forschungsvorhaben: "Stand und Perspektiven der Hilfen zur Arbeit nach dem BSHG in Hessen" ..... 2 (85) 61ff.

Jugendhilfeplanung als kommunikativer Prozess. Stellungnahme des Arbeitskreises "Jugend- und Familienhilfe" beim Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. zur Diskussion um die Gestaltung der Jugendhilfeplanung in der Bundesrepublik Deutschland ..... 1-2 (92) 60ff.

Aktionsprogramm gegen Aggression und Gewalt ..... 3 (92) 54

 

Institut für soziale Arbeit e.V., Münster

Europäische Koordinationsgruppe "Jugendprobleme" setzt sich für gefährdete Krisenzentren ein ..... 4 (83) 64f.

 

Interessenverband Kindheit e.V.

-/Arbeitsgemeinschaft Bildung und Lebensgestaltung e.V./ Kuratorium für einen demokratisch verfassten Bund Deutscher Länder: Grundrechte für Kinder im Grundgesetz. Artikel 6 der Verfassung in der Diskussion - Positionen und Formulierungen ..... 3 (92) 46f.

International Forum for Child Welfare

Worldforum 1997. Deklaration ..... 1 (98) 36ff.

 

Internationale Arbeitsgemeinschaft für Jugendfragen (IAGJ)

Das Kindeswohl in der Übergangssituation von Trennung und Scheidung. Tagung der IAGJ ..... 4 (92) 50

Erklärung der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Jugendfragen ..... 4 (92) 51f.

Wie kommen Kinder zuRecht? Kinder als Träger eigener Rechte - Hilfe oder Konfliktverstärkung in der Familie ..... 4 (94) 16

"Kinder die keiner (mehr) will" - Abschlusserklärung der 10. Arbeitstagung der IAGJ ..... 4 (96) 10ff.

Gerstein, Hartmut: Bericht von der 11. Arbeitstagung vom 20.-25.9.1998 "Kinderschutz und Kinderrechte zwischen Jugendhilfe und Justiz" ..... 4 (98) 11f.

Abschlusserklärung der 11. Arbeitstagung der IAGJ "Kinderschutz und Kinderrechte zwischen Jugendhilfe und Justiz - Zur Situation von Kindern in Verfahren wegen sexuellem Missbrauchs und Misshandlung" ..... 4 (98) 12ff.

Gerstein, Hartmut: Jugendhilfe und Jugendstrafrechtspflege im Umgang mit delinquenten Kindern und Jugendlichen und straffälligen Jugendlichen. Kurzbericht über das IAGJ-Treffen vom 24.-29.9.2000 ..... 4 (2000) 10f.

Abschlusserklärung der 12. Arbeitstagung der IAGJ "Straffälligkeit von Kindern und Jugendlichen als Herausforderung für Jugendstrafrechtspflege und Jugendhilfe" ..... 1 (2001) 16ff.

 

Internationale Gesellschaft für Heimerziehung (IGfH) / Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH)

Stellungnahme der Internationalen Gesellschaft für Heimerziehung (IGfH) zum Referentenentwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des JGG vom 18. November 1983 ..... 3 (84) 43f.

Auch Existenz von Tagesheimgruppen durch finanzielle Kürzungen bedroht ..... 3 (84) 51

Münsteraner Erklärung zur Heimerziehung ..... 4 (85) 60ff.

Orientierungspunkte der Internationalen Gesellschaft für Heimerziehung (IGfH) für ein aktualisiertes Jugendhilferecht ..... 4 (86) 63

7. Jugendbericht: Jugendhilfe und Familie - die Entwicklung familienunterstützender Leistungen der Jugendhilfe und ihre Perspektiven ..... 1 (87) 42ff.

Memorandum zur Problematik geschlossener Unterbringung ..... 3 (87) 36ff.

Internationale Gesellschaft für Heimerziehung fordert: Keine Ausgrenzung von HIV-Infizierten ..... 1-2 (88) 99f.

Berliner Erklärung zur Heimerziehung und ihren Alternativen ..... 3-4 (90) 77f.

Heimerzieher ist kein Beruf wie jeder andere ..... 1 (90) 57ff

Stellungnahme zum Entwurf eines Jugendstrafvollzugsgesetzes ..... 3 (92) 48ff.

-/Evangelischer Erziehungsverband (EREV): Vor Rechtsradikalismus, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit Jugendlicher nicht die Augen verschließen. Gemeinsame Resolution von EREV und IGfH ..... 1-2 (93) 13f.

Fachgruppe Mädchen und Frauen: Positionen zur Mädchenarbeit in den Erziehungshilfen ..... 1 (95) 35f.

Rechte von Kindern und Jugendlichen - Wege zu ihrer Verwirklichung ..... 2 (95) 25f.

Kriterien für professionelle Erziehungsstellenarbeit ..... 2 (96) 22ff.

Für die Gleichbehandlung von deutschen und Flüchtlingsjugendlichen! Stellungnahme ..... 1 (98) 33f.

Stellungnahme zur Fort- und Weiterbildung in den Erziehungshilfen: Qualifizieren statt reduzieren! ..... 2 (98) 21

-/Arbeitsgemeinschaft für Erziehungshilfe/Evangelischer Erziehungsverband/Verband Katholischer Einrichtungen der Heim- und Heilpädagogik: Hilfe, nicht Strafe. Stellungnahme zur Diskussion um Jugendkriminalität ..... 3 (98) 21

Gegen die Senkung des Strafmündigkeitsalters durch die Hintertür! ..... 3 (98) 30

Thesen zum pädagogischen Umgang mit Drogen in der Jugendhilfe ..... 3 (99) 27

"Mit Augenmaß, Leidenschaft, Verantwortungsgefühl" - Nürnberger Erklärung der IGfH zu einer integrativen Jugendhilfepolitik ..... 4 (99) 28ff.

Spezialeinrichtungen für delinquente Kinder. Stellungnahme des Vorstandes der IGfH zum "Interventionsprogramm Leistungen der Jugendhilfe (Erzieherische Hilfen) für hochgradig delinquente und/oder deviante Kinder" des Landes Niedersachsen und zur geplanten "Clearingstelle für massiv-dissoziale und kriminell auffällige Kinder" des Freistaates Bayern ..... 3 (2000) 17f.

Fachgruppe Mädchen und Frauen der IGfH: Zukunft Europa - Zukunft für Mädchen - Politische Strategien gegen die Ausgrenzung von Mädchen und jungen Frauen in Europa ..... 3 (2001) 41

 

Internationale Gesellschaft für Heimerziehung (FICE)

Malmöer Erklärung ..... 2 (87) 45ff.

 

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste

Bericht über die Türkeifahrt von deutschen und türkischen Jugendlichen aus Berlin ..... 4 (83) 55ff.

 

Internationale Schule Frankfurt

Internationale Schule in Frankfurt neuer Jugendprogramm-Anbieter ..... 1 (98) 42

 

Internationale Vereinigung für Jugendhilfe (IVJH)

Stellungnahme der IVJH: Schutz von Kindern bei bewaffneten Konflikten ..... 65/66 (73) 82ff.

 

Internationaler Bund für Sozialarbeit/Jugendsozialwerk e.V. (IB)

Nach dem Beschluss des Bundesarbeitsgerichtes: Tausende von Ausbildungsplätzen für benachteiligte Jugendliche gefährdet? ..... 4 (87) 43f.

Stellungnahme des Internationalen Bundes für Sozialarbeit/Jugendsozialwerk e.V. (IB) zum Beschluss des Bundesarbeitsgerichtes vom 26.11.1987 zum Status der Auszubildenden im IB. Nach dem Beschluss des Bundesarbeitsgerichtes: Tausende von Ausbildungsplätzen für benachteiligte Jugendliche gefährdet? ..... 1-2 (88) 100f.

Keine Visumspflicht für Kinder! Grundgesetz verpflichtet zum Schutz für Flüchtlinge! ..... 2-3 (89) 80f.

Eingliederung von Aussiedlern: IB fordert wirksame Hilfen ..... 2-3 (89) 81f.

Jetzt auch Austausch mit russischen Auszubildenden ..... 4 (89) 43f.

"Die Makler haben uns ausgelacht". Der schwere Weg alleinstehender Frauen aus der Obdachlosigkeit ..... 1 (91) 40f.

Ausländerhass: Den Anfängen wehren ..... 4 (92) 54

Mitgliederversammlung des IB: Soziales Gleichgewicht in Gefahr ..... 3 (93) 26

IB fordert neue Ausbildungsplatzinitiative ..... 3 (95) 42

Mitgliederversammlung des IB: Hans Eichel: "Bundesregierung setzt eine Spirale der Massenarbeitslosigkeit in Gang!" ..... 2 (97) 26

IB unterstützt aktiv Sofortprogramm der Bundesregierung ..... 1 (99) 35

Symposium des IB in Leipzig "Gegen die Gleichgültigkeit der Gesellschaft und für moderne Konzepte der Jugendsozialarbeit" ..... 4 (99) 32

 

Internationaler Christlicher Jugendaustausch

Ein Jahr AusländerIn sein ..... 4 (94) 38f.

 

Internationaler Jugendaustausch- und Besucherdienst der Bundesrepublik Deutschland e.V. (IJAB)

Jugendarbeit in den USA ..... 1 (84) 41ff.

 

Internationaler Sozialdienst

Auslandsadoptionen ..... 10 (54) 7ff.  

 

Aktuelle Neuerscheinung

Cover FORUM JUGENDHILFE 2/2018

FORUM JUGENDHILFE 2/2018

Im Fokus - Fachkräftebedarf und Personalentwicklung, weiteres Thema: Sozialraumorientierung als Arbeitsprinzip