Register der Fachzeitschrift „FORUM Jugendhilfe“ ab 1995

Die Datenbank erschließt den Inhalt des FORUM Jugendhilfe der Jahre 1995 bis 2007.
Der Zugriff auf die Einträge ist über verschiedene Wege möglich:

Dokumente der Jugendministerkonferenz am 18. und 19.5.2000: TOP 4 „Präventionsstrategien zur Gewalt- und Deliktbereitschaft von Kindern und Jugendlichen (27ff.) und Beschluss auf der 71. Konferenz der Jugendministerinnen und -minister am 25. und 26.5.2000 (37f)

Jugendministerkonferenz (JMK)
Heft 4 / 2000 Seite 27ff 

DPWV-Vorsitzende Barbara Stolterfoht mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Paritätischer Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V.
Heft 4 / 2005 Seite 55 

Dr. Christine Bergmann beim Jugendministertreffen in Brüssel

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Heft 1 / 2002 Seite 26 

Dr. Manfred Ragati neuer Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW)
Heft 1 / 2002 Seite 45 

Dritter Deutscher KinderrechteTag

National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention (NC)
Heft 1 / 2000 Seite 19f 

Du hast ein Recht ... auf deine Rechte! Beschluss Deutscher Bundesjugendring von der 80. Vollversammlung

Heft 4 / 2007 Seite 29-30 

Duale Berufsausbildung bei ostdeutschen SchülerInnen stark gefragt

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Heft 1 / 1995 Seite 49 

Duale Berufsausbildung in Deutschland. „Gerechtigkeitslücke“ schließen – und durch neue Konzepte ergänzen! Präsident des BIBB nimmt Stellung zur aktuellen Diskussion

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Heft 1 / 2004 Seite 48f 

Düsseldorf ist auf dem Weg zu einem umfassenden Präventionskonzept

Landeshauptstadt Düsseldorf
Hintzsche, Burkhard
Heft 4 / 2016 Seite 8-10 

Düsseldorfer Jugendhilfe freut sich auf den Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in 2017

Jugendamt Düsseldorf
Horn, Johannes
Heft 4 / 2016 Seite 11-12 

Aktuelle Neuerscheinung

Cover FORUM JUGENDHILFE 2/2018

FORUM JUGENDHILFE 3/2018

Im Fokus - Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018, weitere Themen u.a.: Kontaktmöglichkeiten für Kinder von Inhaftierten, Europäische Jugendpolitik jugendgerecht gestalten, Religiös-rigoristische Erziehung im salafistischen Kontext