SGB VIII

Vielfalt gestalten, Rechte für alle Kinder und Jugendlichen stärken!

Empfehlungen zum Reformprozess SGB VIII der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

AGJ-GESPRÄCH ‚Wie soll das gehen? Zentrale Herausforderungen bei der Umsetzung der „Großen Lösung“‘

Am 06. November 2015 fand unter dem Titel Wie soll das gehen? Zentrale Herausforderungen bei der Umsetzung der „Großen Lösung“ ein AGJ-GESPRÄCH zwischen Vertreterinnen und Vertretern der Behindertenhilfe und Mitgliedern der AGJ-Vorstands-AG Reformprozess SGB VIII statt.

Neu-überarbeitete Ausgabe: Sozialgesetzbuch VIII auf dem Stand des Gesetzes zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ (Hg.): Sozialgesetzbuch VIII auf dem Stand des Gesetzes zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen. Berlin 2018, 464 Seiten, ISBN: 978-3-943847-05-5

Weiterentwicklung und Steuerung der Hilfen zur Erziehung

Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

25 Jahre SGB VIII. Die Geschichte des Achten Buches Sozialgesetzbuch von 1990 bis 2015

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ (Hg.): Prof. Dr. Dr. Reinhard Joachim Wabnitz: 25 Jahre SGB VIII. Die Geschichte des Achten Buches Sozialgesetzbuch von 1990 bis 2015. Berlin 2015, 450 Seiten, ISBN: 978-3-943847-07-9

Aktuelle Neuerscheinung

Cover FORUM JUGENDHILFE 2/2018

FORUM JUGENDHILFE 2/2018

Im Fokus - Fachkräftebedarf und Personalentwicklung, weiteres Thema: Sozialraumorientierung als Arbeitsprinzip