• Abstrakte Grafik

News

Aktueller Newsletter der OMEP mit Einladung zum 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag 2021

Vor Kurzem ist der aktuelle Newsletter der OMEP erschienen, der auch über den 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag berichtet, welcher vom 18. bis 20. Mai 2021 in Essen stattfinden wird.

Guter Ganztag?! Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter mit Qualität verbinden

Die AGJ fordert Bund und Länder mit diesem Zwischenruf dringend auf, Qualitätsaspekte in die Überlegungen zum Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter einzubeziehen und die damit verbundenen Fragen keinesfalls aufzuschieben.

Linksammlung Coronavirus für das Arbeitsfeld "Kindheit, Kinderrechte und Familienpolitik"

Für das Arbeitsfeld „Kindheit, Kinderrechte und Familienpolitik“ sind nachfolgend einige relevante Stellungnahmen, Positionen, Pressemitteilungen etc. der AGJ, ihrer Mitglieder und weiterer Organisationen zum Thema Coronavirus zusammengefasst.

Dokumentation des Transferdialogs „Auswirkungen von Corona auf die Kinder- und Jugendhilfe und ihre Adressat*innen“

Die AGJ veranstaltete am 29. Juli 2020 in Kooperation mit der WWU Münster die Online-Konferenz „Transferdialog: Auswirkungen von Corona auf die Kinder- und Jugendhilfe und ihre Adressat*innen".

Die Dokumentation dieser Veranstaltung ist nun digital verfügbar.

Online-Veranstaltung „Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Was ist drin für die Kinderrechte?“

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft hat am 01. Juli 2020 begonnen und damit sechs spannende Monate, in denen Deutschland maßgebliche Entwicklungen auf der europäischen Ebene anstoßen und eigene Impulse einbringen kann. Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ und die National Coalition Deutschland haben dies zum Anlass genommen, ihre Mitglieder zur ersten gemeinsamen Online-Veranstaltung „Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Was ist drin für die Kinderrechte?“ einzuladen.

Aktueller Newsletter der OMEP mit Bericht zum Treffen mit Vertreterinnen des DNK

Vor Kurzem ist der aktuelle Newsletter der OMEP erschienen, der auch über das Treffen der OMEP-Vizepräsidentin für Europa, Ingrid Engdahl, mit Vertreterinnen des Deutschen Nationalkomitees in der OMEP (DNK) berichtet, welches im Januar d. J. in Berlin stattgefunden hat.

AGJ fordert: Geflüchtete Minderjährige aus Griechenland und von der griechisch-türkischen Grenze aufnehmen!

Kinder und Jugendliche erleben in griechischen Erstaufnahmelagern sowie an der griechisch-türkischen Grenze tagtäglich Gewalt, Elend, Hoffnungslosigkeit und den Verlust von Lebenssinn. Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ fordert daher in einem aktuellen Zwischenruf die deutsche Bundesregierung und die Europäische Union auf, endlich ihrer Verantwortung gerecht zu werden, die mit der Ratifizierung der UN-Kinderrechtskonvention eingegangenen Verpflichtungen zu erfüllen.

Zwischenruf des Beirates des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen und der Bundesstiftung Frühe Hilfen

Zwischenruf des Beirates des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen und der Bundesstiftung Frühe Hilfen

Gesundes Aufwachsen von Anfang an geht nur gemeinsam – Das Gesundheitswesen muss ein fester Bestandteil der Verantwortungsgemeinschaft in den Frühen Hilfen bleiben!

5./6. Ergänzender Bericht der National Coalition Deutschland an die Vereinten Nationen

Vor Kurzem ist der 5./6. Ergänzende Bericht der National Coalition Deutschland an die Vereinten Nationen erschienen.

Zweiter Kinderrechtereport der National Coalition erschienen

Der Kinderrechtereport ist ein Mitmachprojekt der National Coalition Deutschland - Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Mehr als 2.700 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland waren als Kinderrechtereporterinnen und -reporter aktiv und haben ihre persönliche Sichtweise zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention mitgeteilt.