• Abstrakte Grafik

News

SGB VIII-Reform: Referentenentwurf vorgelegt!

Der Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG-RefE 2020) ist zur schriftlichen Anhördung an die Verbände versandt worden. Die Stellungnahmefrist läuft bis zum 26. Oktober 2020.

Warten auf den Referentenentwurf

Der Gesetzgebungsprozess zur Änderung des SGB VIII verzögert sich. Ende September 2020 liegt der Referentenentwurf zur Anhörung der Verbände und Länder offiziell noch nicht vor.

Abschluss des Bundesdialogprozesses „Mitreden – Mitgestalten“ – ein Jahr mit Elefant im Raum

Der einjährige Bundesdialogprozess „Mitreden – Mitgestalten“ ist auf einer Abschlusskonferenz am 10. Dezember 2019 mit Veröffentlichung eines vorläufigen Abschlussberichts und einem Ausblick auf Inhalte des für Anfang 2020 geplanten Referentenentwurfs durch Bundesministerin Franziska Giffey zu Ende gegangen. In der FORUM Jugendhilfe 3/2019 finden Sie einen Rückblick auf die Inhalte insbesondere der zentralen Arbeitsgruppe des Dialogprozesses.

AGJ-Vorabkommentierung zur vierten inhaltlichen Sitzung der Bundes-AG „SGB VIII: Mitreden Mitgestalten“: Mehr Inklusion / Wirksames Hilfesystem / Weniger Schnittstellen

Die AGJ-Gesamt-AG SGB VIII hat eine Vorabkommentierung zum Arbeitspapier des BMFSFJ eingereicht, das die Grundlage der vierten inhaltlichen Sitzung des Bundes-AG „SGB VIII: Mitreden - Mitgestalten“ am 17./18. September 2019 bildete.

AGJ-Vorabkommentierung zur dritten inhaltlichen Sitzung der Bundes-AG „SGB VIII: Mitreden Mitgestalten“: Prävention im Sozialraum stärken

Die AGJ-Gesamt-AG SGB VIII hat eine Vorabkommentierung zum Arbeitspapier des BMFSFJ eingereicht, das die Grundlage der dritten inhaltlichen Sitzung des Bundes-AG „SGB VIII: Mitreden - Mitgestalten“ am 11. Juni 2019 bildete.

AGJ-Vorabkommentierung zur zweiten inhaltlichen Sitzung der Bundes-AG „SGB VIII: Mitreden Mitgestalten“: Unterbringung junger Menschen außerhalb der eigenen Familien

Die AGJ-Gesamt-AG SGB VIII hat eine Vorabkommentierung zum Arbeitspapier des BMFSFJ eingereicht, das die Grundlage der zweiten inhaltlichen Sitzung des Bundes-AG „SGB VIII: Mitreden - Mitgestalten“ am 4. April 2019 bildete.

Medizinische S3+ Kinderschutzleitlinie veröffentlicht

Die AWMF S3+ Leitlinie "Kindesmisshandlung, -missbrauch und -vernachlässigung" wurde im Februar 2019 veröffentlicht. Sie gibt Ärztinnen und Ärzten Handlungshinweise in Kinderschutzfällen.

AGJ-Vorabkommentierung zur ersten inhaltlichen Sitzung der Bundes-AG „SGB VIII: Mitreden Mitgestalten“: Wirksamer Kinderschutz und Kooperation

Die AGJ-Gesamt-AG SGB VIII hat eine Vorabkommentierung zum Arbeitspapier des BMFSFJ eingereicht, das die Grundlage der ersten inhaltlichen Sitzung des Bundes-AG „SGB VIII: Mitreden - Mitgestalten“ am 12. Februar 2019 bildete.

Erfolgreiches Jahr 2018 für das AGJ-Arbeitsfeld I

U.a. vier beschlossene AGJ-Positionspapiere, aber auch die Vielzahl bereichernder Gespräche und Diskussionen geben Anlass für einen zufriedenen, von Dank erfüllten Rückblick auf die Tätigkeit im Arbeitsfeld „Organisations-, Finanzierungs- und Rechtsfragen“.

BumF lehnt derzeitiges Gesetzesvorhaben zum Datenaustauschverbesserungsgesetz ab

Kritisiert wird vom Bundesfachverband umF in einer Stellungnahme, dass die derzeit angedachten Vorgaben den grundlegenden Prinzipien des Minderjährigenschutzes widersprechen. Darüber hinaus fehle die Sicherstellung des Primats der Kinder- und Jugendhilfe für alleinflüchtende Minderjährige.