Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe

Informieren. Recherchieren. Mitmachen.

Themenvielfalt

Das Fachkräfteportal bietet tagesaktuelle Nachrichten zu Entwicklungen und Aktivitäten im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe auf Bundes-, Länder- und kommunaler Ebene sowie zu thematisch angrenzender Forschung und Politik. Die Rubrik Im Fokus lenkt den Blick auf Querschnittsthemen und Diskussionen von aktuell herausgehobenem Interesse für die Kinder- und Jugendhilfe.Fachkräfte auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung können im Stellenmarkt in einem umfangreichen Angebot recherchieren. Arbeitgeber wiederum können freie Stellen veröffentlichen, wenn sie ihr Team um qualifiziertes Personal erweitern möchten.

Informationsplus

Ergänzend zu Nachrichten und Hintergrundberichterstattung bietet das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe in einem Info-Pool zahlreiche Querverweise zu weiterführenden Materialien und Dokumenten, Veranstaltungen, Fortbildungen wie auch zu Projekten und Institutionen. Neben Hinweisen zu Fördermitteln und Finanzierungsmöglichkeiten für Projekte und Maßnahmen wird ebenso über die relevanten Gesetze auf Bundes- und Länderebene informiert.
Der Newsletter versorgt hierbei alle Abonnentinnen und Abonnenten regelmäßig mit den wichtigsten Neuigkeiten. Er gibt einen Einblick in aktuelle Schwerpunktthemen und informiert über relevante Entwicklungen sowie Initiativen.

Unterstützung für die Öffentlichkeitsarbeit

Als partizipativ angelegtes Projekt können Verbände und Träger der Kinder- und Jugendhilfe das Portal zur Unterstützung ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzen. Über frei zugängliche Formulare werden Informationen zu Terminen, Materialien, Projekten und Institutionen auf dem Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe veröffentlicht. Zusätzlich bereichern über 200 Kooperationspartnerschaften das Projekt durch das eigenständige Einstellen von Inhalten.
Die Berichterstattung wird über die Social-Media-Kanäle Facebook und Twitter einer großen Reichweite an Interessierten und Fachkräften zugänglich gemacht und dient der Vernetzung der User und Kooperationspartner/-innen.

Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe erreichen Sie unter: www.jugendhilfeportal.de
Gefördert wird das Gemeinschaftsprojekt der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ und IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugend- und Familienbehörden (AGJF).

Aktuelle Neuerscheinung

FORUM JUGENDHILFE 1/2019

Im Fokus - Rechte von Kindern und Jugendlichen im digitalen Raum u.a. mit den Themen Kinderrechte und Seelenruhig leiten

Projekte