Register der Fachzeitschrift „FORUM Jugendhilfe“ ab 1995

Die Datenbank erschließt den Inhalt des FORUM Jugendhilfe der Jahre 1995 bis 2007.
Der Zugriff auf die Einträge ist über verschiedene Wege möglich:

Für einen kulturellen Freiwilligendienst!

Bockhorst, Hildegard
Heft 1 / 2001 Seite 51f 

Grußwort von Frank Ebel, Staatssekretär in der Berliner Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport

Berliner Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport
Ebel, Frank
Heft 1 / 2001 Seite 7f 

Jugend für Toleranz und Demokratie. Aktionsprogramm gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Heft 1 / 2001 Seite 38f 

Jugendhilfeausschuss und kommunales Verfassungsrecht Stellungnahme der AGJ zum Beschluss der Innenministerkonferenz vom 24.11.2000

Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ)
Heft 1 / 2001 Seite 14ff. 

Kinder- und Jugenddelinquenz. Stellungnahme im Rahmen der öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages zum Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der gesetzlichen Maßnahmen gegenüber Kinder- und Jugenddelinquenz

Gerstein, Hartmut
Heft 1 / 2001 Seite 57ff 

Kinderrechten Priorität einräumen. Pressemitteilung der NC

National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention (NC)
Heft 1 / 2001 Seite 25 

Kontraktmanagement in der Jugendhilfe

Mrozynski, Peter
Heft 1 / 2001 Seite 49ff 

Mit einmalig 65 Millionen DM ist es nicht getan! Bayerischer Jugendring für kontinuierliche und nachhaltige Grundförderung der Jugendbildungsarbeit

Bayerischer Jugendring (BJR)
Heft 1 / 2001 Seite 39 

Mitgliederversammlung der AGJ 2001

Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ)
Heft 1 / 2001 Seite 2ff 

Rede von Dr. Edith Niehuis, Parlamentarische Staatssekretärin im BMFSFJ: Jugendpolitische Perspektiven der Bundesregierung

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Niehuis, Edith
Heft 1 / 2001 Seite 8ff 

Aktuelle Neuerscheinung

FORUM JUGENDHILFE 2/2019

Im Fokus - Radikalisierung und Extremismus u.a. mit den Themen Linksextremismus, Religiös begründeter Extremismus und Rechtsextremismus

Projekte