• Abstrakte Grafik

Register der Fachzeitschrift „FORUM Jugendhilfe“ ab 1995

Die Datenbank erschließt den Inhalt des FORUM Jugendhilfe der Jahre 1995 bis 2007.
Der Zugriff auf die Einträge ist über verschiedene Wege möglich:

Beschäftigte der Jugendgerichtshilfe in den Jugendämtern - ein Blick in die amtliche Statistik

Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJStat)
Pothmann, Dr. Jens
Heft 3 / 2012 Seite 38-40 

Beschäftigte der Jugendgerichtshilfe in den Jugendämtern - ein Blick in die amtliche Statistik

Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJStat)
Pothmann, Dr. Jens
Heft 3 / 2012 Seite 38-40 

Der Umgang mit Jugendkriminalität in den Niederlanden

Zentralstelle des Niederländischen Jugendamtes
Groenhuijsen, Elisabeth A.
Heft 3 / 2012 Seite 41-44 

Die Beschneidung von Jungen aus kinderrechtlicher Perspektive

National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention (NC)
Skutta, Dr. Sabine
Heft 3 / 2012 Seite 49-52 

Erweiterung der jugendgerichtlichen Handlungsmöglichkeiten durch Warnschussarrest, Anhebung der Höchststrafe und Vorbewährung. Interview mit Dr. Nadine Bals, Geschäftsführerin der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ
-
Heft 3 / 2012 Seite 5-7 

Jugenddelinquenz: zum Umgang mit straffällig gewordenen jungen Menschen in der Kinder- und Jugendhilfe und der Jugendgerichtsbarkeit

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ
-
Heft 3 / 2012 Seite 8-28 

Kommentar zur Einführung des sog. Warnschussarrestes durch § 16a JGG aus Sicht eines Jugendrichters

Amtsgericht Bergisch Gladbach
Sellmann, Berthold
Heft 3 / 2012 Seite 33-35 

Viel Wirbel um ein überflüssiges Gesetz. Kommentar zum Warnschussarrest

DVJJ
Scholz, Christian
Heft 3 / 2012 Seite 35-37 

"Jetzt erst Recht(e) für Flüchtlingskinder" - Kein Ende der Kampagne

Schirmherr der Kampagne "Jetzt erst Recht(e) für Flüchtlingskinder"
Krappmann, Prof. Dr. Lothar
Heft 2 / 2012 Seite 36-38 

Aktuelle Herausforderungen für die Kinder- und Jugendhilfe. Interview mit Prof. Dr. Karin Böllert, neue Vorsitzende der AGJ

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ
-
Heft 2 / 2012 Seite 5-9 

Aktuelle Neuerscheinung

Sozialgesetzbuch VIII auf dem Stand des Gesetzes zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts

mit neuesten Änderungen im SGB-VIII-Datenschutzrecht

Projekte