Register der Fachzeitschrift „FORUM Jugendhilfe“ ab 1995

Die Datenbank erschließt den Inhalt des FORUM Jugendhilfe der Jahre 1995 bis 2007.
Der Zugriff auf die Einträge ist über verschiedene Wege möglich:

Die Kostenauswirkungen einer Akademisierung der Erzieher/-innen-Ausbildung

Institut für Hochschulforschung an der Universität Halle-Wittenberg
Schildberg, Arne
Heft 1 / 2006 Seite 67 ff. 

Die Mädchen sind der zentrale Ort, von dem Mädchenarbeit ausgeht!

Debbing, Cäcilia
Heft 3 / 1999 Seite 32ff 

Die Mädchen sind der zentrale Ort, von dem Mädchenarbeit ausgeht!

Ingenfeld, Marita
Heft 3 / 1999 Seite 32ff 

Die neuen Medien sind kein rechtsfreier Raum. Anhörung des Bundestagsausschusses für Familien, Senioren, Frauen und Jugend und der Enquete-Kommission zum Thema Jugendschutz und neue Medien

Deutscher Bundestag
Heft 4 / 1996 Seite 39 

Die Pisa-Studie – eine Herausforderung für die Weiterentwicklung der Jugendhilfe. Beschluss der Jugendministerkonferenz vom 6./7. Juni 2002

Jugendministerkonferenz (JMK)
Heft 3 / 2002 Seite 22ff 

Die Politik der frühkindlichen Betreuung, Bildung und Erziehung in der Bundesrepublik Deutschland. Ein Länderbericht der OECD

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)
Heft 4 / 2004 Seite 49ff 

Die Position der Bundesregierung zur Altersgrenze von Kindersoldaten

Bundesregierung
Heft 1 / 2002 Seite 14 

Die Qualifizierung des frühpädagogischen Personals im Umbruch: Beiträge der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte

Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI)
Hofele, Uta/von Behr, Anna
Heft 4 / 2012 Seite 5-11 

Die Rechte des Kindes in der Schule. Resolution der Konferenz von Luxemburg, September 2001

Heft 3 / 2001 Seite 16f 

Die Rechte von Kindern als Opfer und Zeugen im Strafprozess. Offener Brief der AGJ an Herta Däubler-Gmelin (einschl. Antwortschreiben)

Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ)
Heft 4 / 1999 Seite 4ff 

Aktuelle Neuerscheinung

Cover FORUM JUGENDHILFE 2/2018

FORUM JUGENDHILFE 3/2018

Im Fokus - Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018, weitere Themen u.a.: Kontaktmöglichkeiten für Kinder von Inhaftierten, Europäische Jugendpolitik jugendgerecht gestalten, Religiös-rigoristische Erziehung im salafistischen Kontext