Register der Fachzeitschrift „FORUM Jugendhilfe“ ab 1995

Die Datenbank erschließt den Inhalt des FORUM Jugendhilfe der Jahre 1995 bis 2007.
Der Zugriff auf die Einträge ist über verschiedene Wege möglich:

Ein Individualbeschwerdeverfahren auch im Rahmen der Kinderrechtskonvention?

Weiß, Norman
Heft 3 / 2001 Seite 4ff 

Ein Koffer voller Kinderrechte

Heft 4 / 1999 Seite 20 

Ein Spiel mit dem Feuer

Bayerischer Jugendring (BJR)
Heft 1 / 1999 Seite 39 

Ein Zeugnis für die Kinderrechte - Kinder- und Jugendreport zur UN-Berichterstattung

Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ)
Bendig, Rebekka
Heft 4 / 2009 Seite 27-28 

Einbeziehung benachteiligter Jugendlicher in den Europäischen Freiwilligendiensten (EFD). Stellungnahme

Bundesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit
Heft 4 / 2003 Seite 35ff 

Eine besondere Auszeichnung für die Kinder- und Jugendhilfe. Deutscher Jugendhilfepreis 2004 – Hermine-Albers-Preis –

Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ)
Kummetat, Sabine
Heft 3 / 2004 Seite 2ff 

Eine Eurobanane für die Jugendhilfe?

Gerstein, Hartmut
Heft 1 / 1995 Seite 20 

Eine Gesellschaft ohne das Soziale ist nicht zukunftsfähig, eine Gesellschaft ohne Soziale Arbeit ist nicht gestaltbar. Erklärung zum 5. Bundeskongress Soziale Arbeit

Heft 3 / 2003 Seite 44 

Eine Kostenheranziehung der Eltern bei ambulanten Erziehungs- und Eingliederungshilfen würde einen unverzichtbaren Kern der Kinder- und Jugendhilfe zerstören. Stellungnahme

Paritätischer Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V.
Heft 2 / 2004 Seite 37f 

Eine neue Ära für die Jugendpolitik der Europäischen Union? Europäische Kommission schlägt Jugendstrategie für 2010 bis 2018 vor Im Anhang: Erster "Europäischer Jugendbericht" Ulrike Wisser, Vorsitzende des AGJ-Fachausschusses "Kinder- und Jugend(hilfe)politik in Europa"

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ
Schröder, Jana
Heft 2 / 2009 Seite 9-15 

Aktuelle Neuerscheinung

Cover FORUM JUGENDHILFE 2/2018

FORUM JUGENDHILFE 2/2018

Im Fokus - Fachkräftebedarf und Personalentwicklung, weiteres Thema: Sozialraumorientierung als Arbeitsprinzip